Anzeige


Von Richard Elmerhaus

Balve. Es war nicht der Carport eines Flüchtlings-Wohnheims in Sanssouci, sondern die Einrichtung „Betreutes Wohnen für psychisch kranke Menschen“, in der bis vor kurzem noch sechs Fahrräder der dortigen Bewohner standen. Wir bitten den Fehler zu entschuldigen.

Anzeige

Nach Beobachtung von Zeugen fuhr am Mittwoch, gegen 12.30 Uhr, ein silberner Kastenwagen vor. Dort stiegen zwei Männer sowie eine Frau aus, knackten das Kettenschloss, luden die Räder allesamt in den Wagen und fuhren davon.

Anzeige