Anzeige

 Sundern. Gegen 15.30 Uhr wurde am Donnerstag ein 17-jähriger Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall auf der Settmeckestraße schwer verletzt. Der Schüler fuhr mit seinem Krad von der Innenstadt in Richtung der Tennisplätze.
Als vor ihm das Auto einer 23-jährigen Frau anhalten musste, fuhr der junge Mann aus Sundern auf das stehende Fahrzeug auf. Bei dem anschließenden Sturz wurde er schwer verletzt. Er wurde durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht.

 

Anzeige