Anzeige


Balve/Möhnesee. Um 11.45 Uhr kam es am Dienstag zu einem Unfall an der Seestraße. Ein 22-jähriger Mann aus Balve versuchte, neben der Fahrbahn seinen Kleintransporter zu wenden. Dabei verschätzte er sich und landete mit dem Kastenwagen im Straßengraben.

Bei der anschließenden Unfallaufnahme gab es Anzeichen für den Konsum von Betäubungsmitteln. Ein Drogenvortest fiel positiv aus. Daraufhin wurde dem Mann die Weiterfahrt untersagt und eine Blutprobe entnommen.

Anzeige

Anzeige