Anzeige

Von Richard Elmerhaus

Langenholthausen. Der TuS Langenholthausen besiegte zwar im letzten Spiel der Saison 2017/18 den Gast aus Freienohl mit 4:1, aber mit der Relegation um den Aufstieg in die Landesliga wird es wahrscheinlich nichts. Denn der BC Eslohe führt im später angepfiffenen Spiel (Gewitter) gegen Oberschledorn mit 2:0 und wird die Saison als zweitbeste Mannschaft abschließen und auf den TSV Wanne am 31. Mai treffen.

Anzeige


Die Tore für die glänzend aufgelegten TuSler erzielten Guntermann, Beuteler, Allenstein und Werner Koch. Das Ehrentor für den Gast aus Freienohl erzielte Marc Werner.

Mit dem 3. Platz in der Bezirksliga Gruppe 4 schaffte der TuS Langenholthausen die beste Platzierung in seiner 99-jährigen Vereinsgeschichte.

Anzeige

Anzeige