Anzeige

Iserlohn. Gestern, 16.47 Uhr, wurden Polizei und Feuerwehr über ein Feuer an der Westfalenstraße informiert. Nach bisherigen Erkenntnissen wollte ein 62-jähriger Iserlohner mit einem Gasbrenner Unkraut vernichten. Hierbei entzündeten sich mehrere Bäume. Es entstand Sachschaden. Die Feuerwehr löschte den Brand. Die Polizei hat Ermittlungen aufgenommen.

Bargeld aus Kasse gestohlen

Anzeige


Gestern Mittag erstattete eine 63-jährige Mitarbeiterin eines Baumarktes an der Baarstraße Anzeige wegen Diebstahls. Bereits am Mittwoch, gegen 17 Uhr, soll es zu dem Vorfall gekommen sein. Die Dame war als Kassiererin eingesetzt, als sich eine Frau und ein Mann näherten. Sie gaben vor einen Artikel kaufen zu wollen und verwickelten die Dame während des Bezahlvorgangs in ein Gespräch. Hierbei verschwand aus der geöffneten Kasse Bargeld. Die mutmaßlichen Täter wurden wie folgt beschrieben:

Männlich, 35-50 Jahre, etwa 175 cm, kurze schwarze Haare, Deutsch mit Akzent, blau-grünes T-Shirt und knielanger blauer Jeanshose.
Weiblich, dunkles Gewand, das den gesamten Körper verdeckte, dunkles einfarbiges Kopftuch, Deutsch mit Akzent.

Anzeige

Hinweise nimmt die Polizei Iserlohn entgegen.

Anzeige