Anzeige

Langscheid. In Langscheid kam es auf der Straße „Zum Sorpedamm“ am Sonntag gegen 18.15 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Ein 67-jähriger Mann aus Marl war mit seinen drei Mitfahrern (59-jährige und 49-jährige Frau und ein 62-jähriger Mann aus Marl) mit seinem Wagen von Amecke in Richtung Sundern unterwegs.

An Sorpepromenade mussten sie an einem Fußgängerüberweg halten. Ein 63-jähriger Mann aus Iserlohn, welcher mit seiner 91-jährige Beifahrerin ebenfalls in Richtung Sundern unterwegs war, fuhr auf den wartenden Wagen auf.

Anzeige


Hierbei wurden die beiden Iserlohner schwer verletzt. Die Marler erlitten leichte Verletzungen. Die Straße war für die Dauer der Unfallaufnahme gesperrt.

Anzeige