Anzeige

Von Richard Elmerhaus

Balve/Neuenrade. „Sport, Natur und viel Spaß“, so könnte in Kurzform das Motto des Tourentages der Bikeschule Sauerland heißen. Damit würde man aber dem Angebot nicht gerecht. Denn der Veranstalter hat sich dazu entschlossen, gemeinsam mit den Teilnehmern dieses sportlichen Highlights etwas Gutes zu tun, indem er die Einnahmen komplett an die Bürgerstiftung Balve weiterreicht, und zwar zweckgebunden, um vor allem kranken Kindern zu helfen. „Unser Wunsch ist es, mit einer Spende den Verein Therapeutisches Reiten in Langenholthausen zu unterstützen“, so Anja Dransfeld und Maik Wiesegart, Betreiber der Bikeschule Sauerland.

Anzeige

Am Sonntag, 21. Oktober 2018, lädt die Mountainbikeschule mit Sitz in Neuenrade wieder Interessierte Mountainbikerinnen und Mountainbiker zu einem „Tourentag“ ein. An diesem Tag bieten die Mitarbeiter verschiedene geführte Mountainbike-Touren rund um Neuenrade und Balve an.

Wie immer ist die Teilnahme kostenlos. Allerdings bitten die Veranstalter um eine Spende für einen guten Zweck. Diesmal geht das Geld an die Bürgerstiftung Balve überreicht, um das therapeutische Reiten in Langenholthausen zu unterstützen. Weitere Informationen dazu auf der Website des Fördervereins „Reiten für Menschen mit oder ohne Beeinträchtigung LA“ e.V.: https://www.xn--frderverein-reiten-balve-loc.de/

Anzeige

Die Mountainbike-Guides der Bikeschule, die von Maik Wiesegart und seiner Frau Anja Dransfeld geleitet wird, bieten am Veranstaltungstag acht verschiedene Mountainbike-Touren an, und zwar für Einsteiger, Fortgeschrittene, aber auch nur für Ladies, E-Biker und auch eine Tour für Teens ist geplant.

Start- und Zielpunkt der Veranstaltung ist in diesem Jahr die Hauptschule der Stadt Balve im Schulzentrum „Am Krumpaul“, die von der Stadtverwaltung zur Verfügung gestellt wurde. „In den letzten Jahren konnten wir jeweils über 100 Teilnehmer begrüßen, da wurde der Platz in unseren Fitnessstudio HönneVital langsam zu eng“, so Anja Dransfeld.

Nach der Rückkehr von den Touren wartet auf die Mountainbiker Wurst vom Grill, Kaffee, Kuchen und natürlich das ein oder andere Fachgespräch über das liebste Hobby auf zwei Rädern.

Die Bikeschule Sauerland bietet seit 2009 Mountainbike-Fahrtechnikkurse und geführte Touren an. Das Angebot richtet sich an Einsteiger und Fortgeschrittene, aber auch Kinderkurse und Ladies-Only-Kurse sind im Programm zu finden.

Als Fördermitglied der Deutschen Initiative Mountainbike e.V. (DIMB) setzt sich die Bikeschule Sauerland neben der Vermittlung von fahrtechnischem Können auch für ein umwelt- und sozialverträgliches Mountainbiking in der Natur, vor allem im Wald ein. Mittlerweile unterrichten 15 ausgebildete Trainerinnen und Trainer in Neuenrade, Balve und Umgebung, vorwiegend an den Wochenenden, die Kunden der Mountainbikeschule.

Weitere Informationen sowie die Online-Anmeldung zum Tourentag finden sich auf der Website des Unternehmens: www.bikeschule-sauerland.de

Tourenangebot am 21. Oktober 2018

Tour 1:
„Auf nach Neuenrade und zurück durch den Balver Wald“
Mit Guide Stefan Prior. Geeignet für Einsteiger, normale Kondition. 
Ca. 35km / 600-800hm; max. 16 Teilnehmer

Tour 2:
„Knackige Trails und zarte bis harte Anstiege“
Mit Guide Lars Nottelmann. Geeignet für fortgeschrittene Mountainbiker, erweiterte Grundfitness; Ca. 40km / 700-900hm; max. 16 Teilnehmer

Tour 3:
„Bummeltour mit Genussfaktor“ 
Mit Guide Florian Lienenkämper. Geeignet für Einsteiger, normale Kondition. Ca. 35km / 600-800hm; max. 16 Teilnehmer

Tour 4:
„Hart aber herzlich“ 
Mit den Guides Andreas Terbrüggen & Michael Steinberg. Geeignet für fortgeschrittene Mountainbiker, erweiterte Grundfitness. Ca. 40km / 700-900hm; max. 24 Teilnehmer

Tour 5:
„Auf zu den Sternen mit Major Tom“
Mit Guide Tom Relke. Geeignet für fortgeschrittene Mountainbiker, erweiterte Grundfitness. Ca. 35-40km / 600-800hm; Tom Relke; max. 16 Teilnehmer

Tour 6:
„Mit dem E-Bike rund um den Sorpesee“
Mit Guide Ulrika Nottelmann. Geeignet für E-Bike-Einsteiger, normale Kondition. Ca. 50km / 1000hm; max. 16 Teilnehmer

Tour 7:
„Softe Trails, viel Geschnatter und kleine Leckereien – Ladies Only“ Mit den Guides Melanie Relke & Kerstin Pavlidis; Nur für Damen, Einsteigerlevel, normale Kondition. Ca. 25km / 500hm; max. 24 Teilnehmerinnen.

Tour 8:
„Jung & Wild“ 
Teeanager-Tour mit Junior-Guide Moritz Relke und Guide Ioannis Pavlidis. Für Teens von 12-16 Jahren. Ca. 3 Stunden Tour mit Abschluss im Dirtpark Balve; max. 16 Teilnehmer

Anzeige