Anzeige

Werdohl. Polizeibeamte sind am Samstag um 0.35 Uhr  zu einer Schlägerei an der Freiheitsstraße gerufen worden. Vor einer Kneipe waren mehrere Personen aus noch nicht geklärten Gründen aneinander geraten.

Ein 22-jähriger Lüdenscheider soll eine 36-jährige Werdohlerin gestoßen haben. Die Dame wurde leicht verletzt. Als ein 37-jähriger Werdohler zu Hilfe eilte und den Streithahn in den Schwitzkasten nahm, spuckte der 22-Jährige seinem Bändiger ins Gesicht.

Anzeige

Polizeibeamte erteilten dem Mann einen Platzverweis und leiteten ein Ermittlungsverfahren wegen Körperverletzung ein.

 

Anzeige