Anzeige

Hemer. Gestern gegen 20.25 Uhr, sprach ein Fahrzeugführer in einem silberfarbenen Kombi eine 23-jährige Hemeranerin an der Lohstraße an und gab vor, nach dem Weg zu fragen. Als die Angesprochene sich zwecks Wegbeschreibung dem Fahrzeug näherte, stellte sie fest, dass sich der Fahrer in schamverletzender Weise zeigte.

Die männliche Person war ca. 27 – 33 Jahre alt, hatte eine sportliche Figur und auffällig große Augen. Ebenfalls am 17. Oktober, gegen 22.05 Uhr, zeigte sich einer 57-jährigen Hemeranerin ein Exhibitionist an ihrer Balkontür an der Lohstraße. Als die Geschädigte mit der Polizei drohte, entfernte sich die Person, die nicht näherer beschrieben werden konnte.

Anzeige

Sachdienliche Hinweise zu den Exhibitionisten nimmt die Polizei in Hemer (Telefon 9099-0) entgegen.

 

Rückfragen bitte an:

Anzeige

Anzeige