Anzeige

Werdohl. Ein 18-jähriger Werdohler wurde am 18. Oktober gegen 20 Uhr als Fußgänger auf der Friedensstraße unvermittelt von hinten angestoßen. Als er sich umdrehte, erhielt er einen Faustschlag ins Gesicht und ging benommen zu Boden. Durch den Schlag erlitt er Verletzungen.

Die Polizei ermittelt nun wegen Körperverletzung und bittet in diesem Zusammenhang Zeugen, sich mit der Polizei in Werdohl (Telefon 9390-0) in Verbindung zu setzen.

Anzeige

Anzeige