Anzeige

Werdohl. Die Straßen.NRW, Regionalniederlassung Südwestfalen, Außenstelle Hagen, teilt mit, dass an der B229 zwischen dem Abzweig Mühlenschlad und dem Abzweig Kollhahn mit dem Ersatzneubau einer Stützwand an der Verse ab Montag, 29. Oktober, begonnen wird.

Der Verkehr wird während der Arbeiten geregelt. Es erfolgt eine halbseitige Sperrung der betroffenen B229 mit einer Baustellenampel. Die Bauzeit wird voraussichtlich 18 Monate betragen.

Anzeige

Am Ende der Baumaßnahme wir es noch an vier Wochenenden zu Vollsperrungen kommen.

Anzeige