Anzeige

Langenholthausen. (R.E.) Sonntag, 2. Dezember. Diesen Tag sollten sich schon jetzt alle Freunde der Blasmusik dick in ihrem Freizeitkalender anstreichen. Denn in diesem Jahr gestalten das traditionelle Wunschkonzert in Langenholthausen der Musikzug Langenholthausen der Freiwilligen Feuerwehr Balve und der Musikverein Voßwinkel gemeinsam. Das musikalische Event beginnt um 17 Uhr. Bereits ab 15 Uhr erwartet die Besucher ein reichhaltiges Kuchenbuffet zur Einstimmung auf das Konzert.

Insgesamt werden am 2. Dezember über 70 Musikerinnen und Musiker auf der Bühne sitzen, um dem Publikum ein spannendes, abwechslungsreiches und unterhaltsames Konzert zu präsentieren. „Eine bunte Mischung von Märschen, Fantasy, Musicalmelodien und Filmmusiken garantieren beste Unterhaltung auf hohem Niveau. Um alle Musiker in Langenholthausen auf die Bühne zu bekommen, muss sie extra erweitert werden“, sagt der Pressesprecher des Feuerwehr-Musikzuges Jörg Westermann.

Anzeige


Die Idee zu diesem außergewöhnlichen Konzert entstand bei einem gemeinsamen Geburtstagsständchen für Thomas Voss vor knapp einem Jahr. Der Dirigent leitet beide Musikvereine. Begeistert von diesem Gedanken, fassten Musiker, Vorstände und Orchester-Chef Thomas Voss schnell den Entschluss, ihn in die Tat umzusetzen, um einmal musikalisch „aus dem Vollen zu schöpfen“.

Zur Vorbereitung auf das Wunschkonzert finden derzeit zahlreiche gemeinsame Proben statt. Darüber hinaus war der Musikzug Langenholthausen wieder im „Trainingslager“ im Siegerland. Mehr als 20mal hat sich der Musikzug bereits in intensiven Satz- und Gemeinschaftsproben in den vergangenen Jahren auf das Wunschkonzert vorbereitet.

Anzeige

Neben den „Großen“ wird auch der Nachwuchs unter der Leitung von Gabi Hankel einen eigenen Programmpunkt während des Konzertes gestalten.

Aufgrund der intensiven Probenarbeit wird das Konzert zweimal aufgeführt. Am Samstag, 1. Dezember, in Voßwinkel und am 2. Dezember in Langenholthausen.

In den nächsten Tagen werden die Mitglieder des Musikzugs in Langenholthausen die Musikwünsche entgegennehmen und Eintrittskarten verkaufen.

Das Programm sieht so aus:

Kürassier-Marsch „Großer Kurfürst“

James Bond 007 Selection

Eiger

Murzel und Purzel (Solo für zwei Klarinetten)

Elisabeth – The Musical

How far I`ll go, aus dem Disney Film Moana mit Gesang

Funck Attack

76 Trombones

Westernhagen live und

Florentiner Marsch

Anzeige