Anzeige

Hemer. Im Paracelsius-Krankenhaus in Hemer kam es gestern Nachmittag zu einer verbalen und körperlichen Auseinandersetzung zwischen einem 44-jährigen Patienten aus Hemer und einem 55-jährigen behandelnden Arzt.

Zum Streit kam es, weil der Patient während der Behandlung plötzlich aggressiv wurde und durch den Arzt beruhigt werden sollte. Nach der kurzen Auseinandersetzung entfernte sich der Mann, konnte aber im Umfeld durch die Polizei angetroffen werden.

Anzeige


Da er sich weiter aggressiv verhielt, verbrachte er den Rest des Tages im Gewahrsam. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen Körperverletzung.

Anzeige