Anzeige

Langscheid. In Langscheid wurden Ermittler der Kriminalpolizei am Donnerstag gegen 12 Uhr zu einer vermieteten Garage in der Langscheider Straße gerufen. Hier hatte der Besitzer einen verdächtigen Geruch wahrgenommen.

Nach dem Öffnen der Garage staunten die Beamten nicht schlecht. Knapp 100 Marihuana-Pflanzen zwischen 60 und 90 cm wurden dort aufgezogen. Sie wurden allesamt sichergestellt.

Anzeige

Schnell konnten die Polizisten die Mieter der Garage ausmachen und vorläufig festnehmen. Ein 26-jähriger Mann aus Sundern wurde mittlerweile wieder entlassen.

Ein 25-jährige Mann, welcher aktuell keinen Wohnsitz hat, wurde am Freitagnachmittag dem Haftrichter vorgeführt. Er sitzt nun in Untersuchungshaft.

Anzeige


Anzeige