Anzeige

Beckum. (R.E.) „Nikolaus, komm in unser Haus…“ So schallte es heute Abend durch Beckum, als sich der imposante Nikolauszug vom neuen Integrationszentrum in der Nikolausstraße unter Führung des Musikvereins Beckum in Richtung altes Pfarrheim in Bewegung setzte.

Viele Eltern und Großeltern begleiteten die Kinder, die mit ihren farbenprächtigen Laternen singend durch das Dorf zogen. Und zwar bis zum Feuerwehrgerätehaus, wo alle Kinder von Nikolaus und Knecht Ruprecht eine Brezel erhielten. Zuvor wurden sie während ihres Gesangs von den Musikerinnen und Musikern des MV Beckum, unter dem Dirigat von Udo Fricke, unterstützt.

Anzeige

Samstag feiern die Beckumer ihr traditionelles Patronatsfest
Nach dem Nikolauszug geht es am Samstag, 8. Dezember, mit dem traditionellen Patronatsfest weiter. Eröffnet wird es durch eine Heilige Messe um 17 Uhr in der St.-Nikolaus-Kirche. Anschließend findet rund um die Beckumer Kathedrale ein schmucker Markt statt. Der Reinerlös ist für den Kindergarten bestimmt. Nicht zuletzt aus diesem Grunde hoffen die Veranstalter, dass sich sehr viele Beckumer auf ihrem Patronatsfest vergnügen und dabei das Angebot an Speisen und Getränken fleißig nutzen.

Anzeige