Anzeige


Balve. (R.E.) Der Männerchor 1874 Balve, der in diesem Jahr sein 145-jähriges Bestehen feiert, wird weiterhin von Bernhard Krüdewagen geführt. In der sehr gut besuchten Mitgliederversammlung am Samstagabend im Chorraum (Drostenhaus) wurde ihm einstimmig das Vertrauen ausgesprochen. Dies gilt auch für den 1. Schriftführer, Heiner Krüdewagen, und den 1. Kassierer Thomas Fischer.

Nachdem der Männerchor traditionell die Abendmesse in der gut besuchten St.-Blasius-Kirche unter der Leitung von Daniel Pütz mitgestaltet hatte, hieß der alte und neue Vorsitzende Bernhard Krüdewagen neben den Sängern auch einige passive Mitglieder willkommen. Unter ihnen Werner Ahrens als treuer Wegbegleiter des Chores sowie Thorsten Goslar und Rudolf Rath.

Anzeige


Einstimmig wählten die Sänger Bernhard Krüdewagen abermals zu ihrem Vorsitzenden. Foto: Richard Elmerhaus

Während der Versammlung zeichnete der Vorstand die Jubilare Linus Scholz (60 Jahre Chorgesang) und Werner Triska (50 Jahre Chorgesang) aus. Darüber hinaus hieß der 1. Vorsitzende die neuen Sänger Harald Stapel, Luis Löchel und Engelbert von Croy herzlich willkommen im MC Balve. Viel Lob gab es für Sangesbruder Werner Betten, der für seine 98-prozentige Anwesenheit bei den Aktivitäten des Chores im Jahr 2018 mit einer Urkunde geehrt wurde.

Anzeige


Anzeige