Anzeige


Balve. Weil er seine Freundin mit einer Schusswaffe bedroht haben soll, wurde ein 26-jähriger Balver am Sonntagabend vorläufig festgenommen. Bei einer Durchsuchung der Wohnung stellte die Polizei diverse Döschen und Behälter mit unterschiedlichen Drogen, eine Feinwaage, diverse Munition und eine leere Signalrevolverpackung sicher.

Eine offensichtlich vernachlässigte junge Boa-Schlange wurde samt Terrarium der Stadt übergeben. Bei der Durchsuchung kam ein Drogenspürhund zum Einsatz. Der Wohnungsinhaber konnte im Laufe des Abends vor einer Spielothek festgenommen werden.

Anzeige


Die Polizei ermittelt wegen einer Bedrohung sowie Verstößen gegen Betäubungsmittel-, Waffen- und Tierschutzgesetze.

Anzeige