Anzeige

Balve/Altenaffeln/Plettenberg. (R.E.) Der Baulastträger der K27, Straßen.NRW, teilt mit, dass am morgigen Mittwoch, 23. Januar, der Ahornbaum in Altenaffeln gefällt werden muss. Der Grund: Der prächtige Baum weist nicht nur erhebliche Risse im Holzkörper auf, er ist auch von einem Pilz befallen.

„Die Straßenmeisterei Herscheid wird mit der Baumfällung um 8 Uhr beginnen, aber bereits ab 7 Uhr ist die Kreisstraße 27, die direkt von Altenaffeln nach Plettenberg führt, für den Verkehr voll gesperrt. Lediglich Linienbusse und Rettungswagen dürfen die Plettenberger Straße während der Maßnahme nutzen“, sagt Sven Kottsieper von Straßen.NRW und bittet um Verständnis für die Vollsperrung, die erst um 12 Uhr von der Straßenmeisterei Herscheid aufgehoben wird.

Anzeige

Anzeige