Anzeige


„Küntrop …mein Dorf tanzt“ war wieder einmal ein Mehrgenerationen-Treffen mit sehr hohem Spaßfaktor. Großen Anteil an der tollen Fete hatte DJ Chriz Cooper, der mit seinem Discofox aus den 70er, 80er, 90er, 2000er Jahren durchgehend für eine rappel volle Tanzfläche sorgte, und zwar bis zum frühen Sonntagmorgen. Aber auch der Veranstalter, Schützenbruderschaft St. Sebastian Küntrop, der die Gäste mit Getränken aller Art zügig bediente, unter anderem mit Cocktails, wurde von den Besuchern gelobt.  (R.E.) 

Hier der 1. Teil der Impressionen von „Küntrop … mein Dorf tanzt“. Auch den zweiten Teil der farbigen Bilder finden Sie unter
www.hoennezeitung.de

Anzeige


Anzeige