Anzeige

Balve. (R.E.) Da staunten die Polizeibeamten. Denn die Unfallverursacherin, in aller Herrgottsfrühe, war eine 86-Jahre alte Autofahrerin aus Balve.

Um 4.24 Uhr war die Polizeiwache in Menden über einen Unfall auf der Hauptstraße in Balve informiert worden. Vor Ort stellte sich dann für die Beamten heraus, dass die Dame mit ihrem Fahrzeug auf Grund der glatten Fahrbahn zwei Fahrzeuge in Höhe der St.-Blasius-Kirche zusammen geschoben hatte. Verletzt wurde zum Glück niemand.

Anzeige

Anzeige