Anzeige

Mellen. (R.E.) Zu einem Unfall ist es gestern in Mellen auf der Balver Straße gekommen. Der Schaden beläuft sich auf 350 Euro. Der Verursacher machte sich aus dem Staub. Jetzt sucht ihn die Polizei.

Ein Chevrolet-Cruze-Fahrer befuhr am Mittwoch um 13.40 Uhr die K12 aus Richtung Balve kommend in Richtung Mellen. Im Bereich einer leichten Rechtskurve kam ihm ein dunkler PKW entgegen, der nicht weit genug rechts fuhr.

Anzeige

Der Cruze-Fahrer mußte nach rechts ausweichen, um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Dabei stieß er mit der rechten Fahrzeugseite gegen einen Leitpfosten. Dadurch wurde der rechte Außenspiegel des grauen Chevrolets beschädigt. Der Unfallverursacher entfernte sich anschließend von der Unfallstelle, ohne eine Schadensregulierung eingeleitet zu haben.

Hinweise auf den flüchtigen Verkehrsteilnehmer nimmt die Polizeiwache in Menden entgegen.

Anzeige


Anzeige