Anzeige

Menden. Unbekannte sind am Donnerstagmorgen zwischen 2.30 und 3.24 Uhr in ein Schnellrestaurant an der Hämmerstraße eingebrochen. Sie flexten eine Tür auf und versuchten, eine Wand durchzustoßen. Dabei rissen sie mehrere Wasserhähne aus der Wand, so dass erhebliche Mengen Wasser in den hinteren Bereich des Gebäudes flossen. Zum Tresor drangen sie trotzdem nicht durch.

Die Polizei geht von mindestens drei Tätern aus, die allerdings leer ausgingen. Es entstand erheblicher Sachschaden. Die Polizei bittet um Hinweise unter Telefon 02373/9099-0.

Anzeige

Anzeige