Anzeige


Langenholthausen/Neuenrade. (R.E.) Als die Grün-Weißen vom „Düsterloh“ ihren Aufstieg in die Landesliga und den 100. Geburtstag ihres Vereins in der Nacht von Sonntag auf Montag kräftig feierten, ging plötzlich die Tür auf und die Fußballer vom TuS Neuenrade mischten sich unter die Gäste.

Erfreut über den Besuch, gratulierte TuS-Präsident Charly Grote dem TuS Neuenrade, der ebenso wie der TuS L.A. den vorzeitigen Aufstieg am Sonntag schaffte. Durch den 2:0-Sieg gegen Kiersper SC II steigen die Neuenrader in die Bezirksliga auf. Angeführt von ihrem Sport-Chef Dennis Bonevski, der in früheren Jahren das Trikot des TuS Langenholthausen getragen hat, genossen die Gäste aus der Nachbarstadt die großartige Stimmung in der „Düsterloh-Arena“, die erst am frühen Montagmorgen von den letzten Feierbiestern verlassen wurde.

Anzeige

Anzeige