Anzeige

Menden. Da eine 28-jährige Mendenerin beim Abbiegen nicht aufgepasst hatte, wurde eine eine Pkw-Fahrerin beim Zusammenstoß verletzt.

Die Mendenerin bog aus der Straße Wietholz mit ihrem Pkw auf die Holzener Straße nach links ein, um in Richtung Provinzialstraße zu fahren. Hierbei missachtete sie die Vorfahrt einer von rechts mit ihrem Pkw kommenden 58-jährigen Mendenerin.

Anzeige


Bei dem daraus resultierenden Zusammenstoß wurde die 58-jährige Pkw-Fahrerin verletzt. An den beiden Pkw entstand ein Sachschaden in Höhe von 3.000 Euro.

Anzeige