Anzeige


Balve. Die Sommerferien stehen vor der Tür und so ist die Reisezeit auch die Zeit der gültigen Reisedokumente. Daher sollten die Balver Bürgerinnen und Bürger ihre Personalausweise und Reisepässe auf ihre Gültigkeit überprüfen und rechtzeitig im Bürgerbüro der Stadt Balve beantragen.

Informationen zu den Reisezielen und Reisehinweise sind auf der Homepage des Auswärtigen Amtes (www.auswaertiges-amt.de) zu finden. Reisende erhalten hier alle erforderlichen Informationen für eine reibungslose und sichere Reise.

Anzeige

Im Bürgerbüro kann auch die Möglichkeit genutzt werden, Passbilder sowie die Erfassung der Fingerabdrücke und die digitale Unterschrift am Selbstbedienungsterminal zu erfassen. Für die verwendeten Bilder wird eine Gebühr in Höhe von 10 Euro erhoben. Bei mehreren beantragten Personaldokumenten je Person aber nur einmal.

Das Bürgerbüro ist wie folgt geöffnet: Montags von 8 bis 13 Uhr und von 14 bis 18 Uhr, dienstags von 8 bis 13 Uhr, donnerstags von 8 bis 13 Uhr und von 14 bis 16 Uhr, freitags von 8 bis 12 Uhr, mittwochs geschlossen. Jeden ersten Samstag im Monat ist das Bürgerbüro von 10 bis 12 Uhr geöffnet.

Anzeige

Anzeige