Anzeige


Mellen. (R.E.) Zu den Higlights des Schützenfestes der St.-Hubertus-Schützenbruderschaft Mellen zählt Jahr für Jahr der zünftige Frühschoppen am Sonntagmorgn in der Schützenhalle, der musikalisch untermalt wird durch den Musikverein Balve. Denn der Vorstand nutzt das gemütliche Beisammensein, um seine Jubelpaare und langjährigen Mitglieder vor großer Kulisse zu ehren. Diese Aufgabe übernahmen heuer Vorsitzender Markus Blöink, Schriftführer Daniel Schulze Tertilt und Ersatzoberst Matthias Cordes.

Für 25-jährige Treue zur Bruderschaft wurden Axel Herber, Friedrich Pich, Michael Steinberg, Eugen Schulte, Marc Schulte, Bernd Grote, Frank Schulte, Oliver Reck, Stefan Schneider, Jürgen Dittrich, Carsten Schmidt Jörg Gödde und Michael Hoffmann geehrt.

Anzeige

Während Bernd Cordes und Ingo Rademacher seit 40 jahren Mitglied der Mellener Schützenbruderschaft sind, blicken Udo Griese, Dieter Siedhoff, Otto Nitz und Franz Drilling auf 50 Jahre zurück. Ihnen und allen anderen Jubilaren sowie  Jubelkönig Adrian Wagner (25 Jahre) und Jubelkönigin Ulla Arens (50 Jahre) gratulierte der Vorstand. Zudem erfreute der Musikverein Balve unter dem Dirigat von Christoph Goeke die Geehrten mit einem Ständchen.

Anzeige