Anzeige


Balve. (R.E.) Viel Spaß hatten die Grundschulkinder heute Morgen während der Waldjugendspiele im „Schieberg“ in Balve, auch wenn die 22 Fragen, die die Waldschule MK und der Forstbetriebsbezirk Balve gestellt hatten, nicht einfach zu beantworten waren.

So mussten abgebildeten Blätter dem jeweiligen Baum zugeordnet werden. Oder aber das Alter eines Baumes festgestellt werden. Wichtig war aber auch, die Kinder mussten die fünf Waldgebote einhalten:

Anzeige

Immer auf den markierten Wegen bleiben

Keinen Lärm machen

Anzeige

Kein Feuer anzünden

Bäume, Sträucher und Kräuter nicht absichtlich beschädigen und

Abfälle wieder mitnehmen.

 

Anzeige