Anzeige


Neuenrade. Die Pfarrcaritas Neuenrade lädt für Donnerstag, 19. September, um 19 Uhr ins Philipp-Neri-Haus zu einer  Informationsveranstaltung zum Themenbereich „Parkinson & Faszientraining? Können wir Beschwerden lindern?“ – „Was bewirkt Training bei neurologischen Erkrankungen?“.

Die Pfarrcaritas Neuenrade freut sich sehr, dass sie zu ihrer ersten Veranstaltung dieser Art, die beiden Neuenrader Faszien-Experten aus der MN Fitnesslunge, Inhaber Marcel Niehues, Bachelor of Arts Gesundheit / Prävention und Finn Bachor, Bachelor of Arts Sportökonomie, zu begrüßen. Beide haben an der Deutschen Sporthochschule in Köln studiert. Der Balver Marcel Niehues und sein Team haben erst im März im Herzen von Neuenrade, im ehemaligen Gebäude von „Ihr Platz“, ein hochmodernes Gesundheitszentrum, die „mn-fitnesslounge“, eröffnet.

Anzeige


„Gerade bei neurologischen Erkrankungen finden wir Verspannungen, chronische Schmerzen, Bewegungsverarmung bis hin zur Bewegungsunfähigkeit. Hier eine Linderung zu erfahren, wäre für viele Betroffene und ihre Angehörigen eine große Hilfestellung“, sagt Claudia Kaluza.

.

Anzeige


Anzeige