Anzeige


Mellen. Der traditionelle Schnadegang der Stadt Balve wird am Samstag, 28. September, unter Führung von Ortsvorsteher Marco Voge auf dem Gebiet des Ortsteiles Mellen stattfinden. Treffpunkt ist (bei hoffentlich gutem Wetter !) um 10 Uhr der Dorfplatz in Mellen. Für die Strecke sind inclusive Pausen etwa 3,5 Stunden eingeplant.

Nach Information des Ortsvorstehers wird die Route entlang der Kreisgrenze zum Hochsauerland/Sundern gehen und durch ortskundige Führer unterstützt. Diese werden an prägnanten Punkten die Geschichte und Wissenswertes an die Schnadegänger weitergeben. Damit die Wanderung nicht zu trocken verläuft, werden unterwegs an den Raststellen Getränke angeboten.

Anzeige

Der Abschluss mit einer kräftigen Suppe für die Teilnehmer ist im Landmarkt Mellen geplant. Alle Bürger der Stadt Balve und selbstverständlich auch Urlauber, Besucher und andere Interessenten sind von Bürgermeister Hubertus Mühling und Ortsvorsteher von Mellen, Marco Voge, eingeladen, ihre Wanderschuhe zu schnüren und gemeinsam die Grenzen unseres Städtchens abzugehen.

Anzeige