Anzeige


HSK. Einen schlechten und gefährlichen „Scherz“ erlaubten sich unbekannte Täter in der Nacht zum Dienstag auf der Baustelle an der Bundesstraße 511 bei Bad Fredeburg. Die Täter öffneten einen Kettenbagger und zerstörten mit diesem etwa 80 Meter der Leitplanke sowie mehrere Absperrbaken. Zudem baggerten die Täter zwei Löcher.

Glücklicherweise verfehlten sie hierbei knapp eine Gasleitung. Den leicht beschädigten Bagger ließen die Täter zurück. Unerkannt konnten sie flüchten. Die genaue Tatzeit liegt zwischen Montag, 14 Uhr, und Dienstag, 5 Uhr.

Anzeige

Zeugen setzen sich bitte mit der Polizei in Schmallenberg unter Telefon 0 29 74 – 90 200 in Verbindung.

Anzeige