Anzeige


Balve/Neuenrade. (R.E.) Der aus mittlerweile zahllosen Eisenbahnpublikationen bekannte Eisenbahnfotograf Herbert Rubarth aus Menden zeigt am Freitag, 8. November, ab 19.30 Uhr, im Vereinsheim der Eisenbahnfreunde Hönnetal in Binolen interessante Bilder aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Österreich.

Diese beiden Gebiete gehören zu den Lieblingsregionen Rubarths, die er seit teilweise mehr als 30 Jahren regelmäßig bereist und die Eisenbahnen dort dokumentiert. Dabei entstand eine Vielzahl toll arrangierter Eisenbahnaufnahmen, sei es in der Landschaft, am Bahnhof oder im Stadtbereich. Gezeigt werden unter anderem Bilder von den sächsischen Schmalspurbahnen, der Straßenbahn in Naumburg (Saale), aber auch Aufnahmen von österreichischen Schmalspur- und Normalspurbahnen in Nieder- und Oberösterreich.

Anzeige

„Der Eintritt ist kostenlos. Es dürfte ein sehr interessanter und abwechslungsreicher Abend werden“, vermuten die Eisenbahnfreunde und laden Jung und Alt nach Binolen ein.

Anzeige