Anzeige


Neuenrade. Am Höllenstein schlugen Diebe gestern die Scheibe eines Fiat Puntos ein. Aus dem Innenraum verschwand zwischen 15.30 Uhr und 17 Uhr eine Geldbörse. Die Täter hinterließen Sachschaden.

„Autos sind keine Tresore. Die Diebe kennen jedes vermeintlich sicher geglaubte Versteck. Lassen Sie keine Wertgegenstände in Fahrzeugen zurück“, warnt die Polizei, die Hinweise zum aktuellen Fall in der Wache Werdohl unter Telefon 9399-0 entgegen nimmt.

Anzeige

Anzeige