Anzeige


Balve. (R.E.) Abermals ist es zu einer Verkehrsunfallflucht in Balve gekommen. Diesmal in Eisborn. Hier richtete in der Grübeck ein Unbekannter einen Schaden in Höhe von 2.000 Euro an und machte sich von dannen, ohne den Schaden zu regulieren.

Der Fall: Eine 35-jährige Arnsbergerin parkte am 6. Dezember in der Zeit von 16.30 bis 17.15 Uhr ihren Pkw auf einem Bauernhof in der Grübeck. Während der Veranstaltung wurde ihr Auto durch ein unbekanntes Fahrzeug beschädigt, und zwar Motorhaube und Kühlergrill. Die Polizei bittet um Hinweise auf den Verursacher.

Anzeige


Anzeige