Anzeige

Plettenberg/Neuenrade. Ein 23-jähriger Plettenberger befuhr am Samstagmorgen um 4.20 Uhr die L 561 von Herscheid in Richtung Hüinghausen. Ausgangs einer Rechtskurve verlor er aufgrund überhöhter Geschwindigkeit die Kontrolle über seinen BMW und überschlug sich dabei.

Der Verursacher stand unter Alkoholeinfluss. Es wurde eine Blutprobe entnommen. Zudem war der Fahrzeugführer nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis. Der Plettenberger sowie seine zwei Kumpels aus Neuenrade (27) und Herscheid (24) wurden bei dem Verkehrsunfall verletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf 7.000 Euro.

Anzeige


Anzeige