Anzeige


Iserlohn. Bei einer Kontrolle am Freitag um 23.40 Uhr in der Fußgängerzone Wermingser Straße hat ein 24-jähriger Iserlohner die Mitarbeiter des Ordnungsamtes angegriffen. Die städtischen Mitarbeiter wollten einen Streit schlichten, als einer der Männer auf sie losging. Die Ordnungsamts-Mitarbeiter überwältigten den Angreifer.

Die hinzu gerufene Polizei nahm den alkoholisierten Mann mit und steckte ihn ins Gewahrsam. Die Beamten schrieben Anzeigen wegen eines tätlichen Angriffs auf Vollstreckungsbeamte und Körperverletzung. Einer der Ordnungsamts-Mitarbeiter wurde verletzt.

Anzeige

Anzeige