Anzeige

Balve. (R.E.) Auf Einladung der Turniergemeinschaft Balve fand gestern Abend im altehrwürdigen Schloss Wocklum der traditionelle Kaminabend statt, zu dem Turnier-Chefin Freifrau Rosalie von Landberg-Velen neben den Gesellschaftern auch zahlreiche Gäste eingeladen hatte. Unter ihnen vor allem die zahlreichen Freunde und Sponsoren des Longines Balve Optimum, das in diesem Jahr bereits vom 7. bis 10. Mai stattfindet.

Zu den Ehrengästen zählten Sönke Lauterbach, Generalsekretär der Deutschen Reiterlichen Vereinigung, Herzog von Croy, Vorsitzender und Präsident des Pferdesportverbandes Westfalen, Parcours-Chef Frank Rothenberger, die Landtagsabgeordneten Marco Voge (CDU), Inge Blask (SPD) sowie die beiden Bürgermeister Hubertus Mühling (Balve) und Michael Heilmann (Hemer). Hier einige Bilder vom gemütlichen Kaminempfang, der wie immer erst in den frühen Morgenstunden endete.

Anzeige


Anzeige