Anzeige

Balve. (R.E.) Das 36. Kalenderblatt des Balver Heimatkalenders 2020 zeigt einen Balver, der sehr viel für das Gemeinwohl in der Hönnestadt getan hat. Die Rede ist von Werner Ahrens, selbstständiger Grafiker, und über zig Jahre ehrenamtlich tätig. Sowohl in der Politik als auch in der Heimwacht Balve setzte er sich stets mit Unterstützung seiner Frau Mechthild für andere Menschen ein.

Diese ehrenamtliche Arbeit würdigte am 1. April 2020 Bundespräsident Steinmeier, als er ihm das Verdienstkreuz am Bande der Bundesrepublik Deutschland verliehen hat. Die Überreichung der hohen Auszeichnung übernahm Landrat Thomas Gemke, der in seiner Laudatio die enormen Verdienste des Hönnestädters und Ehrenvorsitzenden der Balver Heimwacht, Werner Ahrens, ausführlich würdigte.

Anzeige


Anzeige