Anzeige

Balve. (R.E./e.B.) Soeben ist die Entscheidung im Schloss Wocklum gefallen. Die Deutschen Meisterschaften in der Dressur, die vom 18. bis 20. September, auf der Reitanlage in Wocklum ausgetragen werden, dürfen 300 Personen mehr besuchen pro Tag als es die Coronaschutzverordnung noch bis vor wenigen Stunden vorsah.

Kurz vor Beginn der Deutschen Meisterschaften der Dressurreiter haben sich die Regelungen der Coronaschutzverordnung für Sportveranstaltungen in NRW geändert – und es werden mehr Besucher zugelassen. „Darüber freuen wir uns sehr, denn ein Sportereignis MIT Zuschauern ist eine Veranstaltung mit Emotionen“, so Turnier-Chefin Rosalie von Landsberg-Velen.

Anzeige

Um ebenso kurzfristig darauf zu reagieren, möchte die Turniergemeinschaft Balve den  Dressurfans nun folgende Lösung anbieten:
„Über unsere Website www.balve-optimum.de können sich nun bis zu 300 Besucher zusätzlich für einen Tag ihrer Wahl registrieren und sich somit ein Flanierticket für das Dressurfestival am kommenden Wochenende reservieren.

Das Flanierticket berechtigt den Zugang zum Turniergelände am Schloss Wocklum. An allen drei Turniertagen steht eine gewisse Anzahl von Sitzplätzen an der Waldtribüne zur Verfügung. Weiterhin werden wir in Abhängigkeit von den örtlichen Gegebenheiten eine Gastronomie vor der Reitanlage schaffen, um auf einer großen Leinwand in unmittelbarer Nähe des Dressurstadions die sportlichen Wettkämpfe sowie das Rahmen- und Showprogramm live zu übertragen. Der Zutritt auf das Veranstaltungsgelände sowie die Tribünenplätze ist kostenlos. Das Flanierticket beinhaltet wie gewohnt KEINE Sitzplatzgarantie.

Anzeige

Wir bitten jeden Besucher, seine Registrierung sehr genau zu nehmen. Denn mit jedem nicht wahrgenommen Ticket wird anderen begeisterten Dressurfans die Chance genommen, auf die Anlage zu kommen. Tickets, die am Freitag bis 15 Uhr sowie Samstag und Sonntag bis 13 Uhr nicht eingelöst werden, verfallen und werden anderweitig vergeben. Es gelten selbstverständlich die regulären Bestimmungen der Coronaschutzverordnung – und wir erwarten von unseren Besuchern ein verantwortungsbewusstes Verhalten, damit ein reibungsloser Ablauf des Longines Balve Optimum erfolgen kann“.

HINWEIS:
Da den Veranstalter immer wieder Anfragen zu den bereits gekauften Tickets für das ursprünglich für Mai 2020 geplante LONGINES BALVE OPTIMUM erreichen: Diese Tickets behalten ihre Gültigkeit ausschließlich für das LONGINES BALVE OPTIMUM 2021, das vom 3. bis 6. Juni 2021 stattfindet.

Anzeige