Anzeige

Menden. (R.E.) „Es wäre mir eine Ehre, als neuer Bürgermeister für Sie da zu sein“, sagte Dr. Roland Schröder noch wenige Stunden vor der Stichwahl in der Stadt Menden. Jetzt steht fest, dass er seine Ankündigung in die Tat umsetzen kann, denn sein Gegenkandidat Sebastian Arlt hatte am heutigen Sonntag nicht den Hauch einer Chance gegen den Einzelbewerber, der es auf satte 75 Prozent brachte, während sich sein Herausforderer mit lediglich 25 Prozent bescheiden musste.

Anzeige