Anzeige

Langenholthausen/Affeln. (R.E.) Die Reservisten des TuS Langenholthausen knöpften heute Nachmittag in spannenden 90 Minuten dem Favoriten und Tabellenführer SV Affeln zwei Punkte ab. Denn die Elf von Trainer Dennis Thomèe kam auf dem „Düsterloh“ nicht über ein 3:3 hinaus, obwohl sie zweimal in Führung gegangen war und im zweiten Durchgang das Spiel beherrschte. Später mehr.

Anzeige