Anzeige

Balve. (R.E.) Bisher habe ich 301 mal das Kalenderblatt des Balver Heimatkalenders 2020 aus meiner Sicht kommentiert. Heute bin ich selbst Bestandteil des Kalenders. Eine Laudatio zu halten, kommt somit nicht in Betracht.

Da mir mein Beruf auch nach Eintritt ins Rentenalter diebische Freude bereitet, auch durch den Nachrichten-Wettstreit mit den Kollegen von den Printmedien, werde ich, wenn Gott will, noch einige Tage als Lokalreporter in der Hönnestadt unterwegs sein, um meine verehrten Leserinnen und Leser über die Neuigkeiten zu informieren. Denn wie heißt es doch so schön: „Der Ruhestand ist dazu da, die vielen Möglichkeiten der Zukunft zu erkunden“.  In diesem Sinne, wünsche ich Ihnen alles Gute, viel Spaß beim Lesen der HÖNNE-ZEITUNG und, was während der Corona-Pandemie Priorität besitzt: Bleiben Sie gesund!

Anzeige

Anzeige