Anzeige

Von Richard Elmerhaus

Balve. Wer in Balve mit seinem Handy telefonieren will, der hat im wahrsten Sinne des Wortes schlechte Karten. Denn seit Stunden ist es im Stadtkern der Hönnestadt nicht möglich, ins Telekomnetz zu kommen.

Anzeige

Die Anfrage bei der Pressestelle war wenig ergiebig, denn die Telekom wusste nicht einmal, dass im Stadtkern von Balve kaum ein Mensch über Handy zu erreichen ist, wenn er Telekom-Kunde ist.

Warum dies so ist, und wann die Telekom-Kunden ihre Handys wieder nutzen können, um eine Antwort auf diese Frage zu erhalten, müssen sich die Balver gedulden. „Ich gebe die Störung weiter, dann wird das Ganze geprüft und dann hören Sie von uns“, so die Mitarbeiterin der Telekom, die in Störungsfällen nicht dafür bekannt ist, besonders schnell zu reagieren. Bestes Beispiel dafür ist der Ortsteil Langenholthausen. Hier gibt es nach wie vor Probleme mit der Telekom.

Anzeige


Anzeige