Anzeige

Schmallenberg. Ein 19-jähriger Fahrzeugführer befuhr mit seinem Pkw die K17 (Grafschafter Straße) aus Schmallenberg kommend in Fahrtrichtung Grafschaft. Ausgangs einer leichten Linkskurve kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und durchfuhr einen kleinen Graben.

Danach schlug er in eine ansteigende Böschung ein, touchierte ein paar Bäume, überschlug sich mindestens einmal und blieb hochkant mit der Fahrzeugfront auf dem Boden stehend in einem Baum hängen. Der Fahrer wurde dabei schwer verletzt und musste ins Krankenhaus verbracht werden.

Anzeige

Ein vorher durchgeführter Alkoholtest verlief positiv, daher musste dem Fahrzeugführer auch noch eine Blutprobe entnommen werden. Das Fahrzeug wurde durch einen Abschleppdienst geborgen und abgeschleppt.

Anzeige