Anzeige


Balve. (R.E.) Die Nacht der Bibliotheken am Freitag, 15. März, in der Städtischen Bücherei Balve ist mit zahlreichen Angeboten gespickt.

Das Bücherei-Team hat ein buntes und junges Programm zusammengetragen, bei dem das gesamte Haus vom Nachmittag (15 Uhr) bis Mitternacht mit Leben erfüllt ist.

Anzeige


Für Jugendliche gibt es Manga- (japanisches Comic-Zeichnen) und Hip-Hop-Workshops. Das Balver Nachwuchs-Talent Antonia Mertens bringt gemeinsam mit Louisa Wolff Gedichte mit Power auf die Bühne, dann gibt es mitreißende Choreografien in Modern Dance und Jazz sowie ein Theaterstück des Mendener Amateur-Theaters zu sehen, für das die Sparkasse als Sponsor gewonnen werden konnte.

Klassische Begleiter sind Fingerfood im neuen Lese-Café, der Büchertrödel sowie ein gutes Glas Wein oder Sekt.

Anzeige


Anzeige