Anzeige


Langenholthausen. (R.E.) In Langenholthausen toben sich weiterhin die Bagger aus. Nachdem die Leerrohre für die Glasfaserleitung (innogy) nach fast sieben Monaten endlich unter der Erde sind, geht es jetzt mit der Buddelei für die Gasleitung weiter. Die Balve Netz GmbH & Co. KG teilt mit, dass ab kommenden Montag das beauftragte Tiefbauunternehmen Rapp mit der Verlegung der Gashausanschlüsse in der „Lohstraße“ im Stadtteil Langenholthausen beginnt. Die betroffenen Hauseigentümer werden rechtzeitig in Kenntnis gesetzt.

Ferner wird bereits darauf hingewiesen, dass ab Mitte Juni 2019 im Bereich Uferstraße / Hangweg / Kurze Straße mit den Tiefbauarbeiten zur Verlegung der Gashauptleitung und der bereits beantragten Hausanschlüsse begonnen wird.

Anzeige

Für Rückfragen steht die Netzgesellschaft unter der Rufnummer 02375/926123 oder 02375/926156 gern zur Verfügung.

Anzeige