Anzeige


Eisborn. Die Schützenbruderschaft St. Antonius Eisborn lädt am kommenden Samstag um 20 Uhr in den Speiseraum der Schützenhalle ein, um die Abrechnung des Schützenfestes vorzunehmen.

Der Vorstand möchte alle Schützen, das Königspaar samt Hofstaat sowie alle interessierten Bürger herzlich einladen, hieran teilzunehmen. Nachdem der Kassierer Christoph Spiekermann die Umsatzzahlen bekannt gegeben hat, werden auch wieder viele Fotos und Schnappschüsse vom Fest auf einer Leinwand präsentiert.

Anzeige


 

Anzeige