Anzeige


Beckum. (R.E.) Der Förderverein der Gemeinschafts-Grundschule (GGS) Beckum erfreute heute Morgen mehr als 80 Kinder mit einem „Gesunden Frühstück“. Sehr gut vorbereitet vom Förderverein und engagierten Eltern stürzten sich die Schülerinnen und Schüler auf das vielfältige Frühstücksangebot.

Schön zu sehen, dass sich einige Kids von den Erwachsenen beraten ließen, da sie nicht alle Angebote kannten, die auf mehreren Tischen verteilt waren. „Es gibt Kinder, die haben noch nie ein Körnerbrötchen gegessen“, ließ uns eine Lehrerin wissen, in deren Klasse sich 28 Schülerinnen und Schüler das „Gesunde Frühstück“ munden ließen. Für den gesunden Orangensaft, ausgeschenkt von der Lehrkraft, stellten sich die Kinder geduldig an.

Anzeige

Der Förderverein der GGS Beckum freut sich, wenn weitere Eltern Mitglied im Verein werden. „Sie investieren in die Ausbildung und Entwicklung Ihrer Kinder. Vorschläge und Anregungen nehmen wir immer gerne an“, sagt die FV-Vorsitzende Christina Hartmann, die auch heute Morgen wieder mit ins Rad packte, um die Kinder gemeinsam mit fleißigen Helfern und Helferinnen mit einem besonderen Frühstück zu erfreuen.

Anzeige