Anzeige

Halver. In der heutigen Nacht, gegen 0.40 Uhr, befuhr ein 19-jähriger Halveraner mit einem geliehenen Mercedes Benz GT eines 25-Jährigen die Hagener Straße talwärts aus Fahrtrichtung Bächterhof kommend in Richtung Dortmunder Straße. In Höhe von Haus Nr. 38 kam der Pkw aus bislang ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab und der Fahranfänger kollidierte frontal mit einem Baum.

Bei diesem schweren Unfall wurde der 19-jährige Fahrer aus Halver und seine gleichaltrige Halveraner Beifahrerin schwer verletzt. Die Feuerwehr musste die beiden eingeklemmten Personen aus dem Fahrzeug befreien und mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus bringen. Die Ermittlungen der Polizei zur Unfallursache dauern an.

Anzeige

Anzeige