Beckum/Stadt Balve. Das Jahr hat kaum angefangen, da muss die gesamte Feuerwehr der Stadt Balve schon zu einem Einsatz raus fahren. In Beckum brennt seit kurz nach Mitternacht ein Wohnhaus. Eine Person wird vermisst, teilt Feuerwehr-Pressesprecherin Yvonne Schäfer mit. Momentan sind in Beckum 74 Einsatzkräfte der Feuerwehr, 6 Rettungskräfte und 4 Polizeikräfte vor Ort. Bei einem weiteren Brand in Garbeck musste die Feuerwehr aus Hemer aushelfen, da in Beckum alle Einsatzkräfte aus der Stadt Balve gebunden sind. Dort brennt eine Hecke.

Anzeige