Anzeige

Kathrin Heinrichs liest in Balve

Balve. Heimspiel für Autorin Kathrin Heinrichs. Über 100 begeisterte Besucher fanden sich am Freitagabend zu einer Lesung der ehemaligen Langenholthausenerin ein, um den Worten Heinrichs zu folgen. Jeder der Besucher wusste bereits im Vorfeld, was sie heute hier erwarten würde. Ein Abend voller Geschichten ihrer Bestseller, welche auch mit vielen Anekdoten ihrer Kindheit in dem kleinen Dorf gespickt waren. Mal ausgelassen, mal beklemmend intensiv. Heinrichs lebt ihre Texte und garnierte sie an diesem Abend mit kabarettistischer Redekunst und viel Humor und Authentizität.

Anzeige

Natürlich beherrschte die Autorin auch, typische Sauerländer Art mit in ihre Texte unterzubringen. Eins stand nach diesem gelungenen Abend fest. Das war nicht das letzte Mal, das Kathrin Heinrichs für schöne Stunden in Balve sorgen wird.

Anzeige